LANGUAGES
 
Einige historische Details
 

Eine der drei antiken Stadtstaaten, welche die Insel Rhodos unter sich aufteilten, war Lindos, die anderen hießen Ialysos und Kamiros. In letzter Konsequenz schlossen sie sich zu einer Allianz zusammen, um die Stadt Rhodos und die Häfen anzulegen. Im dritten Jahrhundert v. Chr. wurde der berühmte Koloss von Rhodos erschaffen, konstruiert von dem Skulpteur Chares aus Lindos. Mit seinen zwei natürlichen Häfen war Lindos ein reicher, unabhängiger Handelshafen, der gefeiert wurde für seine Künstler, Skulpteure und Ingenieure. Seine Prosperität wurde darüberhinaus durch die Funktion als bedeutendes Wallfahrtsziel gesteigert, welches der berühmte Athena Tempel auf der ummauerten Akropolis von Lindos darstellte. In der Kreuzritterzeit etablierte der Großmeister der Johanniter, Fulcher von Villaret, 1317 eine unabhängige Herrschaft in Lindos.

 
Melenos Lindos

Renowned scultop Pythokritos carved this Rhodian Triere (trimiolia), at the base of Lindos Acropolis. 2nd century - BC